TRANSPARENZPFLICHT BEI DER VIDEOÜBERWACHUNG

Die sich aus Art. 12 ff. DS-GVO ergebenden Anforderungen sind bezüglich der Transparenzpfiichten stark angestiegen. Gemäß Art. 35 DS-GVO ist eine Datenschutzfolgeabschätzung durchzuführen, wenn die Videoüberwachung ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen zur Folge hat.

VIRIDICON RUND-UM-SORGLOS PAKET

Wir nehmen uns den Anforderungen an und sorgen für Compliance durch rechtskonforme Informationen, von der Datenschutzfolgeabschätzung über das Hinweisschild bis hin zum Informationsblatt.

RECHTSKONFORME SICHERHEIT 

Unsere Leistungen sind an die neuesten Rechtssprechungen angepasst. Wir sind stets über gesetzliche Veränderungen informiert und setzen uns bei Aktualisierungen mit Ihnen in Verbindung.

DATENSCHUTZ NACH DEM DS-GVO/ BDSG STANDARD

Als externe Berater und Datenschutzbeauftragte sind all unsere Tätigkeiten DS-GVO und BDSG konform. Wir helfen, Ihre Prozesse rechtssicher zu gestalten und zu optimieren.

VIDEOÜBERWACHUNG MIT VIRIDICON

Datenschutzfolgeabschätzung (DSFA) Videoüberwachung.

Eruierung der datenschutzrechtlichen Voraussetzung bezüglich der Videoüberwachung Erstellung einer DSFA nach DS-GVO.

_

Erarbeitung der spezifischen Informationslage bezüglich der geforderten Transparenzpflichten. Erstellung einer DS-GVO-konformen Beschilderung.

Hinweis: Paket beinhaltet eine DSFA; jede weitere gegen Aufpreis.

Sie haben Fragen ?

Dann schreiben oder rufen Sie uns an!

viridicon AG

Hauptsitz

In der Eller 1, 36119 Neuhof

Tel: +49 (0) 6655 999 48 10
Fax: +49 (0) 6655 999 48 99

Email: mail@viridicon.de

viridicon primus GmbH

Standort Hamburg

Karnapp 37, 21079 Hamburg
 
 
Tel: +49 (0) 40 22 65 97-340
Fax: +49 (0) 40 22 65 97-357

Email: hamburg@viridicon.de

OBEN